tools 4 music, Ausgabe 2/2017 (April/Mai) - ab 28. März im Handel

Newsticker

» alle News anzeigen

Roland Produktneuheiten 2017

Roland Produktneuheiten 2017

16.03.2017 - Roland Produktneuheiten 2017: auf der CES in Las Vegas erstmalig vorgestellt wurden der Go:Mixer und die drei USB Audio Interfaces Rubix 22, Rubix 24...

» weiterlesen

Zoom F-Control: Controller für Zoom F4 und F8

Zoom F-Control: Controller für Zoom F4 und F8

15.03.2017 - Zoom F-Control ist eine mischpultähnliche Steuerung für den F4 oder F8 Multitrack Field Recorder. Besonderheit stellt die kompakte Form und Mobilität...

» weiterlesen

Cordial Deluxe Kabel Sky

Cordial Deluxe Kabel Sky

14.03.2017 - Cordial Deluxe Kabel Sky hallt in höchsten Tönen. Farblich passend zum Namen orientiert sich das Instrumentenkabel an der Farbkombination Weiß-Blau....

» weiterlesen

Special Edition Recording Bundle

Special Edition Recording Bundle

13.03.2017 - Special Edition Recording Bundle von Rode und PreSonus ermöglicht schnelles Recording im Komplettformat. Mit einem Kauf erhält man alle nötigen...

» weiterlesen

Allen & Heath dLive C Class Mix Racks

Allen & Heath dLive C Class Mix Racks

12.03.2017 - Allen & Heath dLive C Class sind neue kompakte Mix Rack Modelle des britischen Herstellers. Die C Class Produktreihe zeichne dabei aus, dass...

» weiterlesen

Beyerdynamic TG 500 Drahtlossystem

Beyerdynamic TG 500 Drahtlossystem

11.03.2017 - Beyerdynamic TG 500 Drahtlossystem kommt in fünf verschiedenen Varianten: Der dynamische TG V50 Handsender ist für Gesang geeignet, während das Vocal...

» weiterlesen

HK Audio und König & Meyer kooperieren

HK Audio und König & Meyer kooperieren

10.03.2017 - HK Audio und König & Meyer werden im Jahr 2017 zusammenarbeiten. Das HK Audio Lucas Nano ist eine Kompakt-PA-Serie, die in Zukunft mit König...

» weiterlesen

L.R.Baggs Synapse Personal PA System

L.R.Baggs Synapse Personal PA System

09.03.2017 - L.R.Baggs Synapse Personal PA System ist nach vier Jahren Entwicklungsphase im Sommer 2017 erhältlich. Das "Synapse Personal" stellt die...

» weiterlesen

Neumann U67 in TECnology Hall of Fame

Neumann U67 in TECnology Hall of Fame

08.03.2017 - Neumann U67 wurde in die Hall of Fame der "Technical Excellence and Creativity" (TEC) Foundation aufgenommen. Wolfgang Fraissinet,...

» weiterlesen

Klaviernoten von Roland und Sheet Music Direct

Klaviernoten von Roland und Sheet Music Direct

07.03.2017 - Klaviernoten gibt's in dieser Aktion für drei Monate zum Kauf eines Roland LX-, HP- oder GP-Pianos zum halben Preis. Das Angebot gilt ab dem 1....

» weiterlesen

» nach oben ...

Fundiert, kritisch, informativ. Alle zwei Monate im Pressehandel!

News

| 16.03.2017 |

Roland Produktneuheiten 2017

1483957648_ rubix22_2.jpg.png

Das Rubix 22 Audio Interface ist eine der Produktneuheiten 2017 von Roland

Roland Produktneuheiten 2017: auf der CES in Las Vegas erstmalig vorgestellt wurden der Go:Mixer und die drei USB Audio Interfaces Rubix 22, Rubix 24 und Rubix 44.

Der Go:Mixer ist dabei die kompakte Form eines klassischen Audio-Mischers, gepaart mit der Funktionalität auch zu Videos den Ton bearbeiten zu können. Speziell für mobile Shoots, beispielsweise mit dem Smartphone, wird so ein flexibles Management der verschiedenen Signalquellen möglich: mehrere Mikrofone oder Musikinstrumente und ein Mediaplayer können angeschlossen werden. Flexibel macht den Go:Mixer dabei die kompakte Größe, das geringe Gewicht und der mögliche Batteriebetrieb.


Beim Rubix 22 handelt es sich um ein USB Audio Interface. Dieses besitzt zwei Ein- und Ausgänge, geräuscharme Mikrofonvorverstärker mit XLR Combo-Buchsen und einen High Z Eingang für hochohmige Quellen wie Gitarren. Das Gehäuse ist aus Metall gearbeitet und sei somit abschirmend und Nebengeräusche vermindernd. Die visuelle Aufmache und gute Sichtbarkeit des Displays sei beim Rubix 22 ebenfalls ein Kernargument. Diese gebe dabei immer Information ob an den Eingängen Signale ankommen oder Überspannung vorliegt.

Beim Rubix 24 und 44 liegt der einzige Unterschiede in der Verfügbarkeit von vier Ein- und Ausgängen und eines Hardware-Kompressoren und Limiters. Die Geräte sind werksmäßig mit Ableton Live ausgestattet.

www.roland.com/de

« alle News anzeigen