Fundiert, kritisch, informativ. Alle zwei Monate neu!

Ausgabe 6/2017 (Dezember/Januar) - aktuelle Ausgabe jetzt im Pressehandel oder bequem online lesen. Hier geht es zum Archiv: www.tools4music.de/archiv/ausgaben

G & L Doheny – the Evolution of the Offset

Die G & L Produktpalette hat Zuwachs bekommen und zwar in Form der Doheny. Inspiriert vom klassischen südkalifornischen Surfton der 1960er Jahre erblickte sie jüngst das Licht der Welt. Laut Hersteller katapultiert das Modell den Typ „Offset mit Schraubhals“ samt der speziell für sie neu entwickelten „Magnetic Field Design Jazz Pickups“ auf ein neues musikalisches Niveau.

Die MFD-Pickups der Doheny sind mehr „Jangle“ als „Twang“, wie es einer Gitarre vom Typ Offset gebührt. Ihre Flexibilität wird durch das PTB-Tonsystem maximiert, das „Echos von gestern ermöglicht und mehr Leistung und Reichweite für die heutige Musik bietet. Weitere Ausstattungsmerkmale sind: 648 mm Mensur, Korpus aus Sumpfesche (Premier Finishes) oder Erle (Standard Finishes), Ahornhals (mit Ahorn- oder Palisandergriffbrett), 9,5“ Griffbrettradius, Modern Classic Halsprofil, 21 Medium Jumbo Bünde vernickelt (PLEK), geschlossene 12:1 Mechaniken, Dual-Fulcrum Standard oder optionale Saddle-Lock Brücke.
www.glguitars.com
www.musikwein.de