Fundiert, kritisch, informativ. Alle zwei Monate im Pressehandel!

Ausgabe 3/2017 (Juni/Juli) - ab 3. Juni im Handel

MAXLINE

NOVA Maxline M5 – diese Box feierte auf der Prolight & Sound 2017 in Frankfurt am Main ihre Weltpremiere.

NOVA Maxline M5 – die Box feierte auf der Prolight & Sound 2017 in Frankfurt am Main eine Weltpremiere. Es handelt sich laut Hersteller um eine professionell einsetzbare Box, dynamisch, neutral und natürlich im Klang. Das hier zugrundeliegende, sogenannte FUSION Konzept soll folgende Merkmale vereinen: die Line-Array Technologie mit horngeladenem Lautsprecher und einer dualkoaxialen Konstruktion mit der kompakten Bauform klassischer 2-Wege-Lautsprecher, den Vorteilen eines Satellitensystems und der Flexibilität eines Großbeschallungssystems –  auf nur 53 cm Bauhöhe. Entsprechend vielseitig sieht Nova die Anwendungsmöglichkeiten: Hauptbeschallung, Delay-Line, Satelliten-Lautsprecher auf einem Stativ, Center- oder Sidefill, Monitoring oder Installation.

Ausstattung
•    100° horizontales Abstrahlverhalten (breitflächige Schallverteilung)
•    22° vertikales Abstrahlverhalten (reflektionsarm)
•    Betrieb von 100 Hz bis 20 kHz
•    dualkoaxiale Konstruktion für optimale Signallaufzeit
•    einfaches Handling und sehr innovatives Zubehör
•    FUSION Konzept vereint sechs Systemtypen in einem Gehäuse
•    hochauflösende 6 x 5“- + 3 x 1,75“-Bestückung (2-Wege passiv)
•    hohe Belastbarkeit von 800 Watt (RMS) / 1.600 W (Programm)
•    Hornladung für 136 dB Schalldruck (gesteigerte Reichweite)
•    kompakte Bauweise für geringes Ladevolumen (nur 37 cm Breite)
•    Line Array Waveguide (basierend auf ELITE Serie)
•    nahezu unbegrenzte Anwendung (mobiler Betrieb und Installation)
•    Plug & Play Konzept für Stativ- und Flugbetrieb
•    skalierbares System (3 Lautsprecher = 9 Line-Array Einheiten)
•    TRIPLEX-Technologie (drei Lautsprecher in einem Gehäuse)

Als Liefertermin gibt der Hersteller den Mai/Juni 2017 an.

www.novacoustic.de/PRODUCTS/by-Series/MAXLINE-Series/M-5/m-5.html