Fundiert, kritisch, informativ. Alle zwei Monate im Pressehandel!

Ausgabe 3/2017 (Juni/Juli) - ab 3. Juni im Handel

Ohm – alles neu

WHAT! hat seit März 2017 den Vertrieb für den englischen Lautsprecherhersteller Ohm in Deutschland übernommen

Bereits seit 2011 arbeitet WHAT! eng mit Ohm zusammen und stellte bisher die Versorgung des niederländischen Marktes sicher. Ab März dieses Jahres ist das Unternehmen für den deutschen Markt zuständig und kündigt einen „bunten Strauß“ mit Neuheiten an.
Neben einer Überarbeitung der bekannten TRS-Serie (PU-Beschichtung, Gitter mit Schaumstoff hinterlegt, neues 12" Horntopteil) folgen 2017:
Die neue BR-Serie kommt mit Topteilen von 6“ bis 15", zwei Subwoofern und einem umfassenden Hardware-Programm für verschiedene Installations-Aufgaben. Auch eine aktive Variante wird zur diesjährigen Prolight & Sound vorgestellt.
Mit „Cora“ steht ab Ende März ein potentes 2x 8" Line-Array zur Verfügung, welches laut Aussage des neuen Vertriebs bereits bei ersten Demonstrationen überzeugen konnte. Erweitert wird die „Galaxy“-Range im Laufe des Jahres durch 2x 12" und 2x 15" Line-Arrays.
Die HD-Serie wird durch den neuen 2 x 12"-Horn-Subwoofer „LEDA“ sowie den HD-Infrasub abgerundet, der eine Basserweiterung bis hinab zu 20 Hz ermöglichen soll. Wegen des Vertriebswechsels anbei die kompletten

Kontaktdaten:
WHAT! - We Have Audio Technology V.o.F.
Pannenweg 304
6031 RK Nederweert
Niederlande
info@what-audio.de
www.what-audio.de