Fundiert, kritisch, informativ. Alle zwei Monate neu!

Ausgabe 2/2018 (April/Mai) - aktuelle Ausgabe im Pressehandel oder bequem online lesen. Hier geht es zum Online-Archiv: www.tools4music.de/archiv/ausgaben

Seeburg

Die neu vorgestellte Seeburg X-Serie gehört laut Hersteller-Information qualitativ zur Oberklasse.

Mit der X-Serie stellt Seeburg auf der Prolight+Sound fünf neue multifunktionale und kompakte Lautsprecher der Oberklasse vor. Deren koaxialer Aufbau steht in Kombination mit aufwändig entwickelten und großflächigen Hörnern für ein gleichmäßiges Übertragungsverhalten auch außerhalb der Hauptabstrahlachse, so der deutsche Hersteller. Hochleistungs-Neodym-Antriebe und Langhub-Schwingspulen sollen die Verzerrungen reduzieren und für einen hohen Wirkungsgrad sorgen. Die Modellpalette reicht von der X1 (6.5 /1 Zoll) für die Nahfeldbeschallung bis zur X8 (15/1,4 Zoll), die auch für größere Bühnen als Monitor konzipiert wurde.

Die Modelle X4, X6 und X8 sind bereits für die universelle MultiRigg-Hardware vorbereitet, die eine horizontale und vertikale Traversen- oder Hochständermontage ermöglicht. Die neue Serie kann an konventionellen Endstufen ohne spezielle Controller-Presets betrieben werden. Versionen mit integrierter Verstärker-Elektronik und AES 67-Schnittstelle werden folgen.

Halle/Stand: 3.1 A 41
www.seeburg.com