Fundiert, kritisch, informativ.

Ausgabe 5/2017 (Oktober/November) - ab 3. Oktober erhältlich

Verbindungen

Ethercon Quad DMX-AES/EBU-Adapter von Cordial nutzen jeweils ein Aderpärchen eines gebräuchlichen 4-paarigen CAT-Kabels und ermöglichen so den Transport von vier parallelen DMX- oder AES/EBU-Signalen.

Ethercon Quad DMX-AES/EBU-Adapter von Cordial nutzen jeweils ein Aderpärchen eines gebräuchlichen 4-paarigen CAT-Kabels und ermöglichen so den Transport von vier parallelen DMX- oder AES/EBU-Signalen. Angeboten werden Versionen mit schwarzen Male oder Female XLR-Steckern von Neutrik in 3- oder aber auch in 5-poliger Ausführung. Die Einzelkabel sind farbmarkiert und enden nach 70 cm Spliss in einer speziellen Metall-Kabelbuchse mit Zugentlastung und Knickschutz auf Basis des Neutrik NE-8FF.Cordial empfiehlt für die dazwischenliegende Langstrecke Netzwerkkabel mit mindestens einem Gesamtschirm, bei Verwendung des hochwertigen hauseigenen Cordial „CCAT-7A Long Run“ mit einer Aderstärke von AWG 23 sind laut Anbieter Distanzen von bis zu 150 m möglich.

Erhältliche Typen

CDX 0,7 FN 5 QUAD-DMX (4 x XLR female 5-pol. auf die Ethercon Buchse)CDX 0,7 MN 5 QUAD-DMX (4 x XLR male 5-pol. auf die Ethercon Buchse)CDX 0,7 FN 3 QUAD-DMX (4 x XLR female 3-pol. auf die Ethercon Buchse)CDX 0,7 MN 3 QUAD DMX (4 x XLR male 3-pol. auf die Ethercon Buchse)

Preisbeispiel

CDX 0,7 FN 3 QUAD-DMX, 70-cm-Variante, 83 Euro

 www.cordial.eu