Fundiert, kritisch, informativ. Alle zwei Monate neu!

Ausgabe 3/2020 (JuniJuli) - aktuelle Ausgabe im Pressehandel kaufen oder online lesen. Hier geht es zum Online-Archiv: www.tools4music.de/archiv/ausgaben

Gedämpft: Professionelle Cups für Posaunen und Trompeten

Im Jahr 1899 wurde das erste Patent für einen Cup-Dämpfer in den USA vergeben, bis heute gilt ein Cup Mute als einer der charaktervollsten Dämpfer für Posaunen und Trompeten. Besonders gern wird er von #Jazz-Solisten in Bigbands, aber durchaus auch von klassischen Komponisten eingesetzt. Wenngleich sich die Bauart bei den verschiedenen Herstellern nicht wesentlich unterscheidet, gibt es doch signifikante klangliche Unterschiede, die unter anderem durch das verwendete Material oder die Größe des Cups entstehen. Markus Bebek stellt fünf populäre Modelle in einem Praxistest vor - in sonic sax & brass, Ausgabe 6.2020.