Fundiert, kritisch, informativ. Alle zwei Monate neu!

Ausgabe 3/2019 (Juni/Juli) - aktuelle Ausgabe im Pressehandel kaufen oder online lesen. Hier geht es zum Online-Archiv: www.tools4music.de/archiv/ausgaben

Geld zurück

Bei Yamaha läuft eine zeitlich begrenzte Cashback-Aktion für die kompakten PAs der STAGEPAS BT Serie an. Wer zwischen dem 1. Mai 2019 und dem 30. Juni 2019 eine STAGEPAS 400BT oder STAGEPAS 600BT kauft und diese bis spätestens 15. Juli 2019 registriert, erhält 100 Euro (600BT) beziehungsweise 50 Euro (400BT) zurück.

Wie funktioniert die Cashback-Aktion? Erstens – Yamaha STAGEPAS BT System kaufen. Zweitens – bis spätestens 15. Juli 2019 auf www.yamaha.de mit Kaufbeleg und Seriennummer registrieren. Drittens: Bankverbindung mit IBAN angeben und Cashback per SEPA-Überweisung erhalten. Ausführliche Teilnahmebedingungen auf www.yamaha.de.

Mit den Modellen 400BT und 600BT der STAGEPAS Serie offeriert Yamaha einfach zu bedienende Musiker-PA-Systeme. Gegenüber früheren Modellen der Serie weisen die Versionen mit dem Kürzel „BT“ eine Bluetooth-Schnittstelle auf, die eine schnelle und unkomplizierte Verbindung verschiedenster Audioquellen erlaubt – drahtlos und aus bis zu 10 Metern Entfernung. Weiterhin bieten die Endstufen der Systeme 400 Watt beim 400BT und 680 Watt beim 600BT. Über den abnehmbaren Powermixer finden vier Mic/Line-Kanäle, zusätzliche Line-Kanäle (vier bei 400BT, sechs bei 600BT) sowie Stereoeingänge und Instrumenteneingänge den Weg ins System. Jeder Kanal eines STAGEPAS BT Systems verfügt über Zweiband- (400BT) beziehungsweise Dreiband-EQs (600BT). Vier SPX-Effekte sorgen zusammen mit dem 1-Knob-Master-EQ zur Abstimmung des Gesamtklangs. Zudem soll ein Feedback-Unterdrücker Rückkopplungen minimieren. Eine Stärke der STAGEPAS BT Modelle liegt in deren Erweiterbarkeit: Zusätzliche Monitor- und Subwoofer-Ausgänge ermöglichen den Anschluss weiterer Lautsprecher.     
                   
www.yamaha.de