Fundiert, kritisch, informativ. Alle zwei Monate neu!

Ausgabe 3/2018 (Juni/Juli) - aktuelle Ausgabe im Pressehandel oder bequem online lesen. Hier geht es zum Online-Archiv: www.tools4music.de/archiv/ausgaben

NTi Audio Schwingungsmesser

Der Schwingungsmesser von NTi Audio basiert auf der Hardware des bekannten XL2 Akustik-Analysators und wird durch die Vibrations-Messoption aktiviert (mit dieser Freischaltung kann das Gerät sowohl als Akustik-Analysator, wie auch als Schwingungsmesser verwendet werden).

Sobald ein Schwingungsaufnehmer über den ASD-Adapter an den XL2 angeschlossen wird, aktiviert dieses automatisch den Schwingungsanalyse-Modus, misst präzise die Beschleunigung für Frequenzen ab 0,7 Hz und ermittelt daraus Geschwindigkeit und Auslenkung. Dank verschiedener Filter und Zeitgewichtungen, einem gleitenden RMS-Pegel für das erleichterte Ablesen, sowie der Anzeige von Spitzenwerten eignet sich das Gerät für eine Vielzahl von Anwendungen.
Der Schwingungsmesser berechnet und visualisiert Spektren mit Oktav- und Terzauflösung im Bereich von 0,8 Hertz bis 2,5 Kilohertz. Mit der Funktion „Capture“ lässt sich ein speziell interessantes oder auffälliges Spektrum speichern und beispielsweise später mit dem aktuellen Spektrum vergleichen. Zur Erkennung von Vibrationsquellen bietet der XL2 Schwingungsmesser eine Echtzeit-FFT in verschiedenen Analysebereichen zwischen 1 Hertz und 17 Kilohertz an. Der Datenlogger unterstützt die Aufzeichnung von Vibrationsmessdaten im Textformat für den einfachen Import in MS Excel oder andere Anwendungen. Ausserdem kann das Vibrationssignal bei Bedarf auch als komprimierte WAV-Datei gespeichert werden.
Der XL2 Schwingungsmesser eignet sich auch sehr gut für die Integration in eine Serienfertigung. Er erkennt über die Frequenzanalyse schnell ungewollte Schwingungen, vergleicht diese mit dem Referenzspektrum eines “guten” Prüflings und ermittelt so, ob der Prüfling die gewünschten Qualitätseigenschaften aufweist.
Das Gute dabei? Jeder XL2 lässt sich durch Einspielen der Vibration Option zum Schwingungsmesser erweitern.

http://my.nti-audio.com/support/newsletter/nti_history/NL_2018_6_de.php