Fundiert, kritisch, informativ. Alle zwei Monate neu!

Ausgabe 5/2019 (Oktober/November) - aktuelle Ausgabe im Pressehandel kaufen oder online lesen. Hier geht es zum Online-Archiv: www.tools4music.de/archiv/ausgaben

Stompmix X6

Elite Acoustics, US-Hersteller aus Los Angeles, hat mit dem Stompmix X6 den weltweit ersten Digitalmixer in Pedalbauweise auf den Markt gebracht. Der akkubetriebene Stompmix X6 wurde speziell für Singer/Songwriter, Straßenmusiker und kleinere Combos entwickelt, die flexibel zwischen verschiedenen Mixerszenen wechseln möchten.

Er verfügt über ein LC-Farbdisplay und ist laut der Aussage des Herstellers ein voll ausgestatteter und leicht zu bedienender 6-Kanal-Digitalmischer. Das Gerät passt in nahezu jedes handelsübliche Pedal- board-Setup, fungiert im Stand-Alone-Betrieb, aber auch als vollwertiger Mixer. Das mitgelieferte Ladegerät dient dabei gleichzeitig als Netzteil für den stationären Betrieb.
Die 32-Bit-DSP-Engine des Stompmix X6 bietet neben den klassischen Effekten Reverb, Chorus und Delay auch eine Reihe an Dynamik- und EQ-Effekten wie (Kompressor, Limiter und Hochpassfilter). Zudem verfügen die ersten vier Kanäle über 48-Volt-Phantomspeisung und diskret aufgebaute Class-A-Mikrofonvorverstärker. Mixer-Einstellungen lassen sich beim Stompmix X6 in bis zu zehn Szenenspeichern ablegen und über die Fußschalter wieder abrufen.
Der Stompmix X6 wird ab August im Fachhandel erhältlich sein und hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 699 Euro.

www.hyperactive.de